Fincas im Norden von Mallorca

Hier eine große Auswahl an exklusiven Fincas im Norden von Mallorca. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Suche Ihrer Urlaubs Finca, gerne sind wir Ihnen auch bei der Suche behilflich.

Weitere exklusive Fincas haben wir im Osten von Mallorca aber auch bei den beliebten Stränden und Buchten z.B. Es Trenc, Cala Mondrago, Cala Llombards im Süden Mallorcas. Eine schöne Gegend ist auch der Westen von Mallorca mit seine exklusiven Yachthäfen oder das ursprüngliche Mallorca in der Inselmitte. Wer Mallorca kennt, weiß das man in allen Regionen einen schönen Finca Mallorca Urlaub erleben kann.

Ihr Finca Vermietungs- Meier Team

Finca "S`Olivar" (Ref-Nr. M-015)

Finca mit Pool im Norden

Lage: Norden - Santa Margalida

Die Finca "S`Olivar" liegt im Norden von Mallorca mit Blick auf den Ort Santa Margalida, das Haus bietet eine geschmackvolle Ausstattung, schönen Garten mit Pool. Ideal für einen perfekten Finca Mallorca Urlaub mit Freunden oder der Familie. 7000 m² Grundstück. 180 m² Wohnfläche. 4 Doppelschlafzimmer. 3 Bäder. Sat-TV. Privater Pool. Schöner Garten. Tolle Aussicht. Nur 700 Meter nach Santa Margalida.

Schlafzimmer: 4 Badezimmer: 3 Wohnfläche: 180 m2

Finca für 8 Personen
Preis 199-379 € pro Nacht
Günstiger für 4 Pers.

Finca "Sa Taulada" (Ref-Nr. M-099)

Finca Mallorca in ruhiger Lage

Lage: Norden - Santa Margalida

Die schöne Urlaubs-Finca "Sa Taulada" liegt auf einen komplett eingefriedeten Grundstück umgeben von Orangenbäumen, in schöner ruhiger Lage, im Nordosten von Mallorca. 13500 m² Grundstück. 250 m² Wohnfläche. 3 Doppelschlafzimmer. 3 Bäder. Sat-TV. Internet WLAN. Klimaanlage. Safe. Pool 8,5x4 Meter. BBQ. Tischtennis. Schöne Gartenanlage. Ruhige Lage.

Schlafzimmer: 3 Badezimmer: 3 Wohnfläche: 250 m2

Finca für 6 Personen
Preis 130-230 € pro Nacht

Finca "Can Cristet" (Ref-Nr. M-163)

Gemütliche Finca im Norden

Lage: Norden - Pollenca

Im Norden von Mallorca, nahe dem beliebten Ort Pollenca liegt die gemütliche Finca "Can Cristet", in nur wenigen km erreicht man den Strand und einen Golfplatz. 3000 m² Grundstück. 105 m² Wohnfläche. 3 Doppelschlafzimmer. 2 Bäder. Sat-TV. Internet WLAN. Klimaanlage. Safe. Pool 8x4 Meter. BBQ. Tischtennis. Strandnah.

Schlafzimmer: 3 Badezimmer: 2 Wohnfläche: 105 m2

Finca für 6 Personen
Preis 120-270 € pro Nacht

Finca "Sa Pedrera" (Ref-Nr. C-0122)

Natursteinfinca für 12 Personen

Lage: Norden - Can Picafort

Diese moderne Finca ist gebaut auf einem großen Grundstück von 5000 m² und biete Platz für 12 Personen, ideal für eine Gruppe oder mehrere Familien. 248 m² Wohnfläche. 7 Doppelschlafzimmer. 7 Bäder. Sat-TV. Internet WLAN. Klimaanlage. Rollstuhlgerecht. Pool mit Kinderbereich. BBQ. 

Schlafzimmer: 7 Badezimmer: 7 Wohnfläche: 248 m2

Finca für 14 Personen
Preis 400-549 € pro Nacht

Finca "Bonavida" (Ref-Nr. C-0275)

Finca mit Klimaanlage

Lage: Norden - Muro

Große Finca-Villa im Hinterland der Nordküste, nur 3 km von der Playa de Muro entfernt, ideal für einen schönen Badeurlaub. 10000 m² Land. 200 m² Wohnfläche. 4 Schlafzimmer. 4 Bäder. Klimaanlage. Sat-TV. Internet WLAN. Zentralheizung. 10x5 m Pool. BBQ. Strandnah. Ortsnah.

Schlafzimmer: 4 Badezimmer: 4 Wohnfläche: 200 m2

Finca für 8 Personen
Preis 210-295 € pro Nacht

Finca "Sa Vinya" (Ref-Nr. M-026)

Finca für 10 Personen auf dem Land

Lage: Norden - Bùger

Die Finca "Sa Vinya" ist eine große Naturstein Finca in absolut ruhiger Alleinlage zwischen Oliven- und Orangenplantagen. 15000 m² Land. 270 m² Wohnfläche. 5 Doppelschlafzimmer. 4 Bäder. Sat-TV. Zentralheizung. Privater Pool. BBQ. Die Finca ist ideal zum mieten von Familien, Freunden und Reisegruppen, die eine Finca Urlaub mit viel Ruhe in der Natur verbringen wollen.

Schlafzimmer: 5 Badezimmer: 4 Wohnfläche: 270 m2

Finca für 8-10 Personen
Preis 185-315 € pro Nacht

Finca "Los Palmitos I" (Ref-Nr. C-0124)

Schöne Finca in Strandnähe

Lage: Norden - Can Picafort

Die Finca "Los Palmitos I" ist eine schöne Familien freundliche Natursteinfinca im Norden der Insel. 14200 m² Grundstück. 250 m² Wohnfläche. 5 Doppelschlafzimmer. 4 Bäder. Sat-TV. Internet WLAN. Klima. Behinderten gerecht. Pool mit Kinderbereich. Spielplatz. Strandnah.

Schlafzimmer: 5 Badezimmer: 4 Wohnfläche: 250 m2

Finca für 10 Personen
Preis 287-449 € pro Nacht

Finca "Los Palmitos II" (Ref-Nr. C-0125)

Finca mieten für 8 Personen

Lage: Norden - Can Picafort

Diese schöne Finca Anwesen bietet Platz für 8 Personen, die Finca ist Rollstuhlgerecht ausgestattet. 14200 m² Land. 220 m² Wohnfläche. 4 Doppelschlafzimmer. 4 Bäder en Suite. Sat-TV. Internet WLAN. Musikanlage. Klimaanlage. Eingezäunter Poolbereich mit Kinderbecken. BBQ. Kinderspielplatz. Strandnah.

Schlafzimmer: 4 Badezimmer: 4 Wohnfläche: 220 m2

Finca für 8 Personen
Preis 244-344 € pro Nacht

Finca "Es Turo" (Ref-Nr. C-0150)

Finca zum mieten für 16 Personen

Lage: Norden - Can Picafort

Schöne große Natursteinfinca für 16 Personen, mit 2 Pools, ideal für eine Gruppe oder mehrere Familien. 14700 m² Land. 420 m² Wohnfläche. 8 Doppelschlafzimmer. 9 Bäder. Sat-TV. Internet WLAN. Klimaanlage. Rollstuhlgerecht. 2 große Pools. Tischtennis. Kinderspielplatz. BBQ. Nur 2 km zum Strand.

Schlafzimmer: 8 Badezimmer: 9 Wohnfläche: 420 m2

Finca für 16 Personen
Preis 545-829 € pro Nacht

Finca "Don Alberto" (Ref-Nr. M-116)

Finca mit großen Garten

Lage: Norden - Muro

Die Finca "Don Alberto" liegt eingebettet in einer 5000 m² großen Parkähnlich gepflegten Gartenanlage mit großem Pool. 15000 m² Grundstück. 225 m² Wohnfläche. 4 Schlafzimmer. 3 Bäder. Sat-TV. Internet WLAN. Klimaanlage. Privater Pool. BBQ. Strandnah. Ruhige Lage.

Schlafzimmer: 4 Badezimmer: 3 Wohnfläche: 225 m2

Finca für 8 Personen
Preis 190-340 € pro Nacht

Finca "Almendros de Buger" (Ref-Nr. C-0119)

Finca Mallorca

Lage: Norden - Buger

Nur 2 km von der Dorfmitte Bugers entfernt, liegt diese romantische Finca im ruhigen Hinterland von Buger. 14000 m² Land. 160 m² Wohnfläche. 4 Schlafzimmer. 3 Bäder. Sat-TV. Internet WLAN. Musikanlage. Privater Pool. Ruhige Lage.

Schlafzimmer: 4 Badezimmer: 3 Wohnfläche: 160 m2

Finca für 8 Personen
Preis 225-430 € pro Nacht

Finca "Bonacasa" (Ref-Nr. C-0301)

Finca zum mieten auf Mallorca

Lage: Norden - Inca

Das gepflegte Finca Anwesen "Bonacasa" bietet Platz für 6 Personen, es liegt nur 1,5 km von Inca entfernt. 2000 m² Grundstück. 125 m² Wohnfläche. 3 Doppelschlafzimmer. 2 Bäder. Sat-TV. Internet WLAN. Klimaanlage. 11x5 m Pool. BBQ. Ortsnah.

Schlafzimmer: 3 Badezimmer: 2 Wohnfläche: 125 m2

Finca für 6 Personen
Preis 210-320 € pro Nacht

Finca "Sa Capella" (Ref-Nr. M-147)

Luxus Finca Mallorca

Lage: Nordosten - Santa Margalida

Luxus Landgut auf 50.000 m² Grundstück mit schöner Aussicht über die umliegende Landschaft. 600 m² Wohnfläche. 9 Schlafzimmer. 9 Bäder. Sat-TV. Internet WLAN. Privater Pool. Außendusche. 8 km bis zum Strand. 1 km nach Santa Margalida. Ruhige Lage.

Schlafzimmer: 9 Badezimmer: 9 Wohnfläche: 600 m2

Finca für 17+2 Personen
Preis 430-857 € pro Nacht
Günstiger für 13 Pers.

Finca "Vistamonte" (Ref-Nr. C-0302)

Finca Mallorca mieten

Lage: Norden - Alcudia

Finca mit Pool für 8 Personen in Strandnähe und ruhiger Lage bei Alcudia. 6000 m² Grundstück. 220 m² Wohnfläche. 4 Doppelschlafzimmer. 2 Bäder. Klimaanlage. Zentralheizung. Sat-TV. Internet WLAN. Pool 10x5 Meter. Schöne Aussicht. 6 km zum Meer/Strand. Alcudia ist beliebt durch seinen langen Sandstrand, auf der Finca "Vistamonte" kann man einen schönen Badeurlaub im Norden von Mallorca verbringen.

Schlafzimmer: 4 Badezimmer: 2 Wohnfläche: 220 m2

Finca für 8 Personen
Preis 180-325 € pro Nacht

Finca "Arcada" (Ref-Nr. C-0370)

Finca in ruhiger Lage mit Pool

Lage: Norden - Campanet

Diese schöne Finca für 10 Personen liegt in schöner ruhiger Lage im Norden von Mallorca, den Ort Campanet erreicht man nach nur 1,1 km. Das Haus bietet eine schöne Ausstattung, gepflegten Außenbereich mit Pool und BBQ. 14000 m² Grundstück. 250 m² Wohnfläche. 5 Doppelschlafzimmer. 4 Bäder. 1 Gäste WC. Klimaanlage. Heizung. Internet WLAN. Sat-TV. Großen Pool 10x5 Meter. Außendusche. BBQ. Ruhige Lage.

Schlafzimmer: 5 Badezimmer: 4 Wohnfläche: 250 m2

Finca für 10 Personen
Preis 365-460 € pro Nacht

Der Norden Mallorcas

Das Aushängeschild des Nordens ist Cap Formentor. Der nördlichste Punkt der Insel ist eines der beliebtesten Touristenziele. Die Halbinsel Formentor ist nur über Serpentinen zu erreichen. Autofahrer benötigen starke Nerven. Denn die engen Straßen sind sehr verkehrsintensiv, nicht nur aufgrund von Autos und Bussen, sondern allen voran Radfahrer und Ziegen kreuzen hier die Wege. Häufig sucht man auch Leitplanken vergebens. Wenn überhaupt begrenzen lediglich kleine Mauern den Weg. Im Ganzen ziehen sich die Serpentinen über eine Länge von 20 Kilometern bis man endlich den nördlichen Punkt Mallorcas erreicht hat. Am Ende wartet der bekannte Leuchtturm am Cap Formentor.

Vor hier aus hat der Besucher, bei entsprechender Wetterlage, die Möglichkeit bis zu Nachbarinsel Menorca zu schauen. Wer diesen Augenblick mit weniger Touristen teilen möchte, sollte sich vormittags dorthin begeben.

Sonne, frische Luft und mehr

Wer auf dem Rückweg etwa 11 Kilometer bewältigt hat, sollte unbedingt noch in der Cala Pi de la Posada Halt machen und ein ruhiges Sonnenbad genießen. Je weiter man den Strand entlang schreitet, desto ruhiger wird es. Ein Ausflug an die frische Luft und ein ausgiebiges Sonnenbad machen hungrig. In den nördlichen Ortschaften finden regelmäßig Märkte statt. Hier kann man u.a. frisches Obst und Gemüse erwerben. Besonders erwähnenswert ist der Bauernmarkt in Sineu. Jeden Mittwoch findet hier ein Markt wie in alten Zeiten statt. Neben Obst und Gemüse werden hier auch Nutztiere feilgeboten, ebenso wie handwerkliches Geschick. Die altertümliche Atmosphäre ist authentisch und einnehmend. Ein Besuch gehört zu den einschneidenden und unvergesslichen Erlebnissen.

Im Nordosten von Arta thront die imposante Burganlage Castell Capdepera im gleichnamigen Ort. Die etwa 700 Jahre alte Festung diente dazu die Bewohner vor Piratenangriffen zu schützen. Die Anlage kann besichtigt werden und zählt zu den besterhaltenden. Die sog. Drachenhöhlen (Coves del Drach) befinden sich im Gemeindegebiet Manacor. Das Höhlensystem von Porto Cristo ist einfach beeindruckend. Etwa 1700 Meter durchziehen die Höhlen den inneren Berg. Im tiefsten Inneren befindet sich zudem einer der tiefsten Seen der Welt. Mehrmals täglich wird der See als Bühne für Konzerte genutzt. Ein Quartett wird mit einem Boot über den See gefahren während sie ihr musikalisches Können darbieten. Insgesamt bietet der Raum Platz für bis zu 1100 Besucher. Die Kombination aus Livemusik, beeindruckende Beleuchtung und eindrucksvoller Atmosphäre machen diesen Ausflug zu etwas ganz Besonderem. Zwischen den Konzerten können sich die Besucher übrigens auch selber über den See fahren lassen.

Die Insel bestaunen

Mallorca ist zudem vor allem für seine Buchten und Strände bekannt. Auch der Norden steht diesbezüglich der restlichen Insel in Nichts nach. Zu den besten Plätzen zählen u.a. Son Serra de Marina, S´lllot, Cala Molins, Cala Murta und der Strand von D´Alcudia. Son Serra de Marina bietet auch denjenigen, die gerne für sich allein sein wollen die Möglichkeit ein Plätzchen zu finden. Bereits wenige Meter abseits der Strandzugänge nehmen die Menschenmaßen drastisch ab.

S´llot hat kaum Besucher. Das mag größtenteils daran liegen, dass es sich hierbei um Kiesstrände handelt. Allerdings ist hier das Wasser absolut klar, was jeden Schnorchler freuen dürfte. Zum Schutz der eigenen Gesundheit und zum Schutz der Seeigel sind Badeschuhe aber dringend zu empfehlen. Die Strandabschnitte von Cala Molins sind sehr gefragt, auch in der Nebensaison. Allerdings sind hier auch Strandbars angesiedelt, die den einen oder anderen Snack offerieren und durchaus auch den Durst auf ein kühles Bier befriedigen können. Cala Murta ist ebenfalls ein Stein- und Kieselstrand. Nach einem etwa 25-minütigen Fußmarsch entdeckt man das kleine Paradies. Der Strand ist mit rund 80 Metern Breite relativ klein, dafür aber Natur pur.

Der Strand von D´Alcudia bietet den perfekten Familienstrand. Kinder können im Schutz der Pinienbäume spielen oder im seichten Wasser unbekümmert plantschen. Gefahrlos kann man hier meterlang ins Wasser waten ohne den Boden unter den Füßen zu verlieren.

Der Norden mag vielleicht nicht so sehr actiongeladen sein, hat aber seine Reize, die das Gebiet weiß auszuspielen.

Neben Hotels ist Mallorca vor allem für seine Fincas bekannt. Diese bieten eine gute Alternative zur Hotelübernachtungen.